Lebensordnung (seelisches Wohlbefinden)

"...Erst als man den Zustand ihrer Seele kannte und da Ordnung hineinbrachte, ging es mit den körperlichen Leiden auch besser. Sie bekamen mehr Ruhe und Zufriedenheit, kurz, sie fühlten sich besser."

          Sebastian Kneipp


Von den fünf Elementen des Kneippschen Gesundheiskonzeptes ist die Lebensordnung am wenigsten "griffig" und vorstellbar. Es geht hier nicht um Entspannung und Stressbewältigung, sondern darum "Ordnung in die Seele" zu bringen.
Die seelische Gesundheit ist somit die Basis für die körperliche Gesundheit zu fördern.
        Birgit Meinhart





Aktuelles